top of page

Ein völlig neuer Standard.

Kaum eine Branche steht in Hygienefragen unter so strenger Beobachtung wie die Lebensmittelindustrie. Der gewählte Standard hat einen hohen Einfluss auf die Produktionsausschüsse, die Gesundheit der Mitarbeiter und nicht zuletzt den Ruf des Unternehmens. Viele Beispiele in den letzten Jahren haben gezeigt: Synthetische und oft sogar hochtoxische Desinfektionsmittel, sind hier zu kurz gedacht. 

Gute und schlechte 
Bakterien.

Die 100% natürlichen Desinfektionslösungen aus den Laboren des IWH eliminieren zuverlässig schädliche Bakterien, Pilze und Viren.  Die Redoxspannung wird dabei so angepasst, dass sie einfach ummantelte (schädliche) Keime eliminiert und "gute" Bakterien schützt. So sorgen wir für einen herausragenden Hygienestandard und verzichten dabei absolut verlustfrei auf toxische Desinfektionsmittel.


Im Gegenteil: Hydrologische Technologien schaffen völlig neue Möglichkeiten.

Brie-Käse
!

Professionelle Desinfektion

ProjectPur©740

ProjectPur©740 wurde speziell für die Hygienisierung von Verarbeitungs- und Verpackungsbetrieben in der Lebensmittelproduktion entwickelt. Es hygienisiert Produktionsstraßen, -maschinen und -behälter ohne, dass die Produktion unterbrochen werden muss. ProjectPur©740 eliminiert dabei zuverlässig und völlig natürlich Bakterien, Pilze und Viren und ist für die biologische und ökologische Produktion bestens geeignet. Die Ware selbst kann durch Eintauchen oder Sprühnebel direkt mit ProjectPur©750 behandelt werden. Das Konzentrat lässt sich außerdem per Vaporisator verteilen und sorgt so in der gesamten Produktions- und Lagerhalle für einen hohen Hygienestandard und ein nachgewiesen gesundes Raumklima.

Bier probieren
“Wir gehen direkt zu den Produzenten und entwickeln das perfekte Hygienekonzept. Von der Analyse der Rohstoffe, über die Lagerung bis zu den Transportwegen.
 
Dadurch stabilisieren wir die Qualität der Produkte und sorgen automatisch für bessere Umsätze durch weniger Ausschuss. Ganz natürlich."
Warehouse with cheese on the shelves.jpg

Individuelle Lösungen

Hygienekonzepte

Die Biologen, Hydrologen und Lebensmitteltechniker des IWH erstellen individuelle Hygienekonzepte für Produzenten und Händler. Wir begleiten sie vom Konzept bis zur Umsetzung und unterstützen Sie auf wirtschaftlichem Weg beim Erhalt der höchsten internationalen Öko- und Biosiegel.

  • Bestandsanalyse

  • Optimierung der aktuellen Maßnahmen

  • Qualitätssteigerung und Optimierung der Produkte

  • Senken der Betriebskosten (inkl. Energiekosten)

  • Begleiteter Umstieg auf  nachhaltige Technologien

Sie haben Fragen zu unseren  Hygienekonzepten für Lebensmittel- und Getränke-Produktionsbetriebe?
Nehmen Sie gerne persönlich Kontakt zu unserem Labor auf. 

Superfrischmarkt.

Auch die großen Discounter - Indikatoren für die wirklich großen Trends - wollen auf Plastik und toxische Desinfektion verzichten. Mit dem Patentprodukt ProjectPur©740 ist das jetzt überall möglich: Direkt auf dem Produkt angewandt oder im Raum vernebelt halten sich Frischwaren wesentlich länger - und gesünder als mit jeder anderen Methode.

Image by henry perks
Frisches Erzeugnis

Wesentlich höhere Haltbarkeit

ProjectPur©740 eliminiert alle Arten von Bakterien, Pilzen und Viren. Dadurch werden Frischwaren - wie Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch, Gebäckwaren - wesentlich länger haltbar. Es kann vollständig auf Plastikverpackungen verzichtet werden und die Produkte lassen sich attraktiver präsentieren.

bottom of page